Warum ist eine Haus- bzw. Wohnraumenergetisierung nötig?

 

  • Es gibt einen Raum/ mehrere Räume in dem/denen Sie oder andere Familienmitglieder, Kunden, Freunde sich nicht gerne aufhalten?

  • Es kommt immer wieder zu Streitigkeiten - ganz ohne offensichtlichen Grund?

  • Sie finden keine Ruhe / Entspannung in Ihrer neuen Mietwohnung?

  • Sie sind die Lebensfreude in Person, doch seit dem Umzug in Ihr neues Haus denken Sie nur negativ?

  • Sie können sich an Ihrem Arbeitsplatz / in Ihrem Arbeitszimmer nicht konzentrieren bzw. es fehlt immer mehr die Motivation an diesem Platz zu arbeiten?

  • Ihre Kunden bleiben nicht lange im Geschäft / kaufen nichts?

  • Angestellte fühlen sich nicht wohl, können nicht produktiv sein?

  • Das Projektteam harmoniert nicht, es gibt ständig Sticheleien zwischen den einzelnen Mitarbeitern?

 

Feinfühlige Menschen spüren oft sofort, wenn Sie ein Zimmer betreten, dass hier "irgendetwas komisches ist" und Sie "sich nicht wohl fühlen", oder gar das Gefühl haben, dass da "noch jemand im Raum ist".

 

All diese oben geschilderten Situationen können Störfelder in der uns umgebenden Atmosphäre (Wohn- oder Arbeitsraum) sein - diese können

  • z.B. von Vormietern, (Ex)Lebenspartnern, Kunden stammen

     

  • durch negative Gedanken, unüberlegte Worte (Streitereien, Reklamationen z.B. Kundenservicestelle), Verlustängsten (Tod, Scheidung, auch Konkurs!) entstanden sein

     

  • mittels energetischer Arbeit zur Erhöhung der Schwingung an diesen Orten und / oder Räucherungen mit reinigenden Räucherwerken, Verwendung von Räucherharzen wie z. B. Myrrhe oder Lavendel geklärt werden.

     

  • Es wird sozusagen wieder eine neutrale Basis für Ihren "Neubeginn" geschaffen. Es können sich dann Ihre eigenen Energien in Ihrer Wohnung / Ihrem Haus / Ihrem Büro wieder leichter entfalten

     

  • wodurch Sie dann selbst ihr eigenes "Wohlfühlklima" leichter neu erschaffen können.

 

Unerwünschte Energien / Schwingungen können Ihr(e) Leben, Partnerschaft, Wohlbefinden, Gesundheit, Schlafplatzqualität, Stimmung, Partnerschaft, Arbeitsklima, Pflanzen, Tiere und auch Ihre Tagesverfassung beeinflussen. Sie müssen sich allerdings nicht damit abfinden, dass diese Energie da ist - sie kann ganz einfach bereinigt werden!

 

Gerne helfe ich Ihnen diese Störfelder im Zuge einer Haus- Wohnraumenergetisierung zu bereinigen  - ich spüre mich mit Hilfe energetischer Methoden in Ihre Wohnraumenergie, um Störfelder zu erekennen und diese dann in Positive Energien zu wandeln.

Auf Wunsch lernen Sie auch in meinen Workshops und Vorträgen Möglichkeiten kennen, wie Sie selbst mit Hilfe verschiedenste energetischen Mitteln und Methoden wieder Ihre eigene Energie / Schwingung in ihren Lebensraum / an ihren Arbeitsplatz (er)schaffen und auf Dauer erhalten können. Einfach im Terminkalender unter "Termine" Infos über die nächste Veranstaltung in Ihrer Nähe einholen!

 

 

Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten und Kosten des von mir angebotenen Energieservices für Ihr Haus oder Ihre Wohnung.

 

Eine Energetisierung kann hilfreich sein bei:

 

  • Neueinzug in eine Mietwohnung / Eigentumswohnung (sowohl als Erstmieter, als auch wenn es bereits einen Vormieter gegeben hat), um unerwünschte Energien eines Vormieters (Konkurs, Gedanken, Nutzung), bei Neubezug z.b. auch Energien der Erbauer des Hauses, Wohnung (Handwerker), bwz. auch Grundstücksenergien

  • Bei Änderung der Lebensverhältnisse (Trennung, Scheidung, Tod, Pension, Auszug der Kinder, Einzug eines neuen Lebenspartners, auch Einzug oder Tod von Haustieren)

  • Nach jeglichen Renovierungsarbeiten in ihrem Heim, oder auch wenn Räume eine andere Nutzung erhalten (z.B. aus Küche wird Schlafzimmer, ein Dachgeschoss wird zum Schlafraum umgebaut).

  • Schlafstörungen, in der Früh kraftlos aufstehen, trotz durchschlafens, öfteres Aufwachen in der Nacht

 

weiter zu "Ablauf einer Räucherung / Wohnraumenergetisierung